Marktbericht

DAX hebt nach guten Zahlen von Daimler und BMW ab, Deutsche Bank auf Erholungskurs

12. Juli 2016 | Von

Überraschend gute Zahlen von den Premium-Autoherstellern Daimler und BMW haben heute für einen erneut sehr guten Start in den Handelstag beim DAX gesorgt. Nachdem der deutsche Leitindex bereits am Freitag und gestern kräftig zulegen konnte, klettert er heute weiter um aktuelle 1,5 Prozent auf 9.980 Punkte und liegt damit nur noch knapp unter der 10.000er-Marke.

[weiterlesen ...]



ifo-Geschäftsklimaindex enttäuscht – DAX, BUND und Euro reagieren kaum

25. Januar 2016 | Von

Der ifo-Geschäftsklimaindex für den Januar 2016, der wohl am meisten beachtete Stimmungsindikator für die Lage in der Deutschen Wirtschaft, hat sich deutlich eingetrübt. Der ifo fiel um 1,3 Punkte auf 107,3 Punkte und damit auf den tiefsten Stand seit Febraur 2015, wie das Münchner ifo-Institut heute mitteilt. Damit fiel der Wert auch deutlich starker als

[weiterlesen ...]



DAX-Kurssprung nach US-Arbeitsmarktdaten

6. November 2015 | Von

Heute war wieder große Spannung angesagt, denn das US-Arbeitsministerium hat die Arbeitsmarktdaten für den Oktober 2015 präsentiert. Und da weiter auf den Zeitpunkt der Zinswende in den USA spekuliert wird, schauten Anleger mal wieder besonders genau auf die heute präsentierten Zahlen. Hat doch die FED ihre Zinspolitik zu einem großen Teil auch von der Entwicklung

[weiterlesen ...]



Wochengewinner KW 42 – SAP, Aurubis, Sartorius, ADO Properties führen ihre Indizes an

18. Oktober 2015 | Von

Die Zuversicht ist zurück am Aktienmarkt. Zwar bewegte sich der DAX auf Wochensicht kaum, als er am Freitag mit 10.104 Punkten aus dem Handel ging. Allerdings ist die Zuversicht der Anleger zurück und viele Experten sind sich einig, dass der DAX in den nächsten Tagen und Wochen weiter deutlich zulgegen dürfte, auch gestützt von der

[weiterlesen ...]



Deutsche Exporte brechen im August kräftig ein – DAX, TecDAX und MDAX unbeeindruckt – Euro und BUND-Future legen zu

8. Oktober 2015 | Von

Die deutschen Ausfuhren sind im Monat August so stark eingebrochen wie zuletzt im Jahr 2009. Der Rückgang betrug 5,2 Prozent gegenüber dem Vormonat, gab das Statistische Bundesamt heute bekannt. Das liegt auch weit unter der durchschnittlichen Markterwartung der Experten, die lediglich von einem Rückgang um 1,2 – 1,4 Prozent ausgegangen sind. Im Vormonat stiegen die

[weiterlesen ...]



Den Turbulenzen zum Trotz: Ifo-Index legt zu – DAX gewinnt heute kräftig

25. August 2015 | Von

Kleine Überraschung heute um 10:00 Uhr: Das in München ansässige Ifo-Institut hat den vielbeachteten Ifo-Geschäftsklimaindex veröffentlicht, der die Stimmung in der deutschen Wirtschaft durch die monatliche Befragung von über 7.000 Managern und Führungskräften ermittelt. Allgemein wurde am Markt – aufgrund der zuletzt heftigen Börsenturbulenzen wegen der Sorgen um die chinesische Wirtschaftskraft, Zweifel an der Konjunkturerholung

[weiterlesen ...]



US-Arbeitslosenquote stagniert im Juli bei 5,3 Prozent; Zahl neu geschaffener Stellen schwächt sich ab – DAX und Dow wenig verändert, BUND legt zu

7. August 2015 | Von

Die US-Arbeitslosenquote liegt im Juli 2015 bei 5,3 Prozent und damit unverändert zum Vormonat. Exakt mit diesem Wert hatten die meisten Experten im Vorfeld gerechnet. Schwächer als erwartet fällt allerdings die Zahl der neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft (non-farm) aus. Allgemein ging man hier von 223.000 neuen Stellen aus, nachdem im Vormonat noch 231.000

[weiterlesen ...]



Zahlenreigen in den USA: ADP-Arbeitsmarktbericht, US-Handelsbilanz – DAX und Dow steigen, BUND verliert

5. August 2015 | Von

Eine Reihe von wichtigen Konjunkturdaten stand heute in den USA auf der Agenda. Die aktuell besonderer Aufmerksamkeit unterliegen, da sich Anleger Hinweise auf  die zukünftige Ausrichtung der FED zur Geldpolitik erhoffen, insbesondere zur Entwicklung des US-Leitzins. Denn erst gestern drangen aus der FED Stimmen durch, die eine Anhebung in Kürze für wahrscheinlich halten. So stand heute

[weiterlesen ...]



ifo-Index legt im Juli überraschend zu – DAX zu Wochenstart aber kräftig im Minus

27. Juli 2015 | Von

Der ifo-Geschäftsklimaindex für die deutsche Wirtschaft, ermittelt durch die branchenübergreifende Befragung von 7.000 deutschen Unternehmen, ist im Juli kräftiger angestiegen als von dem meisten Experten erwartet. Wie das Ifo-Institut heute 10.00 Uhr mitteilte, kletterte der ifo-Index auf 108,0 Punkte, nachdem er im letzten Monat noch bei 107,5 Punkten notierte. Am Markt war man dagegen von

[weiterlesen ...]



ZEW-Konjunkturindex leicht über Erwartungen – DAX weiter leicht im Minus – Euro steigt

14. Juli 2015 | Von

Der vielbeachtete ZEW-Konjunkturindex für die deutsche Wirtschaft, der vom Mannheimer Zetrum für europäische Wirtschaftsforschung monatlich durch die Befragung von 400 Analysten und institutionellen Anlegern ermittelt wird, ist im Juli stärker angestiegen als erwartet. Während man am Markt von einem Anstieg auf 60 Punkte ausging, kletterte der ZEW-Konjunkturindex, der die aktuelle Konjunkturlage mißt, auf 63,9 Punkte.

[weiterlesen ...]