Wirtschaftsnews

Auftragseingang der deutschen Industrie klettert überraschend kräftig – Keine Auswirkung auf DAX & Co.

7. Januar 2016 | Von

Wenigstens eine gute Nachricht an einem Horrortag für Aktionäre. Denn wie das Bundeswirtschaftsministerium eben mitgeteilt hat, stieg der Auftragseingang für die deutsche Industrie im November angesichts einer weiter sehr guten Binnennachfrage überraschend stark. Der Bestelleingang legte im November 2015 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vormonat zu, Experten waren nur von einem Anstieg von 0,1 Prozent

[weiterlesen ...]



Mit den richtigen Tools und der richtigen Einstellung langfristig erfolgreich am Markt aggieren

10. September 2015 | Von

Anzeige: Wer langfristig erfolgreich an der Börse agieren will, der braucht neben Know-How, viel Selbstdisziplin, dem entsprechenden Startkapital und der notwendigen Zeit vor allem ein professionelles Trading-Tool. Dieses sollte neben der schnellen und einfachen Orderabwicklung auch über Zusatzfunktionalitäten wie ein hochwertiges Charttool, Chartanalysen, Indikatoren sowie optimalerweise bereits eine Mustererkennung verfügen. Inzwischen können Anleger hier auf

[weiterlesen ...]



US-Arbeitslosenquote stagniert im Juli bei 5,3 Prozent; Zahl neu geschaffener Stellen schwächt sich ab – DAX und Dow wenig verändert, BUND legt zu

7. August 2015 | Von

Die US-Arbeitslosenquote liegt im Juli 2015 bei 5,3 Prozent und damit unverändert zum Vormonat. Exakt mit diesem Wert hatten die meisten Experten im Vorfeld gerechnet. Schwächer als erwartet fällt allerdings die Zahl der neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft (non-farm) aus. Allgemein ging man hier von 223.000 neuen Stellen aus, nachdem im Vormonat noch 231.000

[weiterlesen ...]



ZEW-Konjunkturindex fällt deutlich stärker als erwartet – DAX gibt teilweise Gewinne wieder ab

19. Mai 2015 | Von

Die mit Spannung erwarteten Daten zur ZEW-Konjunkturerwartung für den Mai 2015 sind deutlich schlechter ausgefallen als erwartet. Generell ging man am Markt von einem Indexrückgang auf 49,5 Punkte aus, nachdem der Wert im Vormonat noch bei 53,3 Punkten gelegen hatte. Tatsächlich rutscht die ZEW-Konjunkturerwartung allerdings auf 41,9 Punkte ab, d.h. die Stimmung unter den vom

[weiterlesen ...]



US-Arbeitslosenquote fällt stärker als erwartet – DAX bricht ein

9. Januar 2015 | Von

Die US-Arbeitslosenquote ist im Dezember stärker zurückgegangen als erwartet. Allgemein gingen Experten von einem Rückgang von 0,1 Prozent auf 5,7 Prozent aus. Der heute tatsächlich veröffentlichte Wert lag dagegen bei 5,6 Prozent. Damit sank die Arbeitslosigkeit in den USA auf den niedrigsten Wert seit 2008. Die eigentlich guten Zahlen sorgten für schlechte Stimmung an den

[weiterlesen ...]



Wirtschaftsticker: ADP-Arbeitsmarktbericht – Zahl der Beschäftigten steigt, liegt aber leicht unter den Erwartungen

2. April 2014 | Von

Am Freitag stehen mit der Veröffentlichung der US-Arbeitslosenquote für den März die wohl wichtigste Konkunkturdaten des Monats auf dem Programm. Denn die FED koppelt ihre weiteren geldpolitischen Entscheidungen eng an die Entwicklung des US-Arbeitsmarktes, der wiederum der wichtigste Treiber der US-Konjuntkur ist. Deshalb wurde heute doppelt genau hingeschaut, als um 14:15 Uhr in den USA

[weiterlesen ...]



Wirtschaftsticker: GfK-Konsumklimaindex, US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter – DAX legt kräftig zu

26. März 2014 | Von

Bereits zu Wochenbeginn standen heute zahlreiche Konjunkturdaten auf dem Programm. Hier ein kurzer Überblick: GfK-Konsumklimaindex Der von der Gesellschaft für Konsumforschung gemessene GfK-Konsumklimaindex für den Monat April notiert bei 8,5 Punkten und liegt damit sowohl exakt auf Höhe des Vormonatswertes wie auch auf Höhe der durchschnittlichen Markterwartungen. Der gleichzeitig mit gemessene Index für die Einkommenserwartung

[weiterlesen ...]



Wirtschaftsticker: ifo-Geschäftsklimaindex, US-Verbrauchervertrauen, US-Wohnungsverkäufe

25. März 2014 | Von

Bereits zu Wochenbeginn standen heute zahlreiche Konjunkturdaten auf dem Programm. Hier ein kurzer Überblick: ifo-Geschäftsklimaindex Der ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland ist im März auf 110,7 Punkte gefallen, im Vormonat wurde der ifo noch bei 111,3 Punkten gemessen. Damit wurden auch die Markterwartungen von 110,9 Punkten leicht verfehlt. Gestiegen ist der Index für die Geschäftslage, der nach

[weiterlesen ...]



Wirtschaftsticker: Einkaufsmanagerindizes Deutschland, China und Eurozone, Chicago FED National Acitivty Index

24. März 2014 | Von

Bereits zu Wochenbeginn standen heute zahlreiche Konjunkturdaten auf dem Programm. Hier ein kurzer Überblick: HSBC-Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe China Große Enttäuschung beim heute veröffentlichten Einkaufsmangerindex für das verarbeitende Gewerbe in China, gemessen von der Großbank HSBC. Denn der Index fiel auf 48,1 Punkte nach 48,5 Punkten im Vormonat. Am Markt dagegen wurde allgemein ein Anstieg auf

[weiterlesen ...]



Wirtschaftsticker: EU-Inflation, NY Empire State Index, US-Kapazitätsauslastung und US-Industrieproduktion sorgen für guten Handelsstart

17. März 2014 | Von

Bereits zu Wochenbeginn standen heute zahlreiche Konjunkturdaten auf dem Programm. Hier ein kurzer Überblick: Inflation in der Eurozone Die Inflation in der Eurozone fiel leicht auf 0,7%, nachdem im Vormonat nohc eine Jahresteuerung von 0,8% gemessen wurde. Damit liegt der veröffentlichte Werte exakt auf Höhe der durchschnttlichen Markterwartung. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag die

[weiterlesen ...]