Evotec: Novo A/S steigt mit 90 Mio Euro ein

10. Februar 2017 | Von | Kategorie: Leitartikel, Unternehmensnews



Hammernews kommen kurz vorm Start in den heutigen Handelstag vom Wirkstoffhersteller Evotec. Wie bereits gestern nachbörslich bekannt gegeben wurde, steigt Novo A/S mit rund 90,3 Mio. Euro bei den Hamburgern im Rahmen einer Kapitalerhöhung ein. Nova A/S erwirbt deshalb rund 13 Mio. neue Evotec-Aktien und besitzt dann 8,9 % der Anteile an Evotec. Novo A/S ist eine Tochtergesellschaft des Diabetes-Konzerns Novo Nordisk.

Die Anleger feierten die Nachricht bereits gestern nachbörslich, im außerbörslichen Handel legten die Papiere deutlich zu. Evotec-Aktien, die gestern bei 6,87 Euro aus dem Handel gingen, dürften deshalb heute zum Handelsstart rund 5 % höher bei Kursen um die 7,20 Euro starten.




 

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Schreibe einen Kommentar