Jetzt auch Hashtags bei Facebook

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Techniknews



Facebook, das weltweit größte soziale Netzwerk, tut es jetzt Twitter gleich und führt ebenfalls für die von den Facebook-Nutzern veröffentlichten Beiträge die Nutzung von Hashtags ein. Damit können zukünftig auch Facebook-Nutzer ihre erstellten Beiträge mit Schlagworten versehen, um die Auffindbarkeit zu erhöhen und die thematische Einordung zu verbessern.

Die Möglichkeit, eigene Beiträge mit Schlagworten zu versehen bzw. nach Schlagworten zu suchen, gibt es bei Twitter und Google+ schon länger. Zum Beispiel können Twitter-Nutzer durch die Eingabe des Hashtags #boerse in das Suchfeld Beiträge bzw. einen Newsfeed zum selektierten Thema suchen.

Den jeweiligen Suchbegriffen wird dabei jeweils das Rautezeichen vorab angeführt. Hash kommt aus dem englischen und bedeutet einfach nur Rautezeichen und tag steht für Schlagwort.

Also einfach mal ausprobieren und entsprechend der eigenen Interessen im Suchfeld einen Hashtag eingeben, z.B. bei dem oben genannten Beispiel #boerse funktioniert das schon recht gut und man bekommt eine Menge themenrelevanter Beiträge angezeigt. Da kann man mal ein wenig rumprobieren.

Schreibe einen Kommentar